Wenn dich die Leidenschaft überrollt - Waldtiere

1.11.16

Ohje Ohje, wo soll ich nur anfangen ... ?

Ein halbes Jahr bin ich hier komplett untergetaucht ...

ein halbes Jahr, wo ich fast garnicht genäht habe ...

ein halbes Jahr, in dem ich Facebook und Instagram nicht ganz so vernachlässigt habe wie den Blog, aber dennoch kaum gefüttert habe.



Der letzte Post hat es schon durchklingen lassen, bei mir war einfach die Luft raus. Es hat mich nichts ins Nähzimmer gezogen, mir sind keine spontanen Geistesblitze gekommen, die unbedingt umgesetzt werden wollten.

Eines meiner ersten Projekte nach dieser langen Zeit habe ich jetzt Christina von Rosarosa und Sarah von Paul & Clara zu verdanken.


Sie haben ein Gemeinschaftsprojekt auf die Beine gestellt - die Waldtiere - bei dem mir gleich 1000 Ideen in den Kopf stiegen. Ich konnte garnicht anders, als mitzunähen. Die alte Leidenschaft überrollte mich schlagartig und ehe ich mich versah, war dieser Hase fertig!


Ich war so im "Fluss", dass sich sogar die einzelnen Pailletten wie von selbst (mit der Hand) angenäht haben! Und das Ergebnis hat mich so verzaubert!



Ich weiß noch nicht, in welchem Rhytmus ich es schaffe, den Blog zu füttern. Ich werde aber mein Bestes geben, schließlich habe ich hier noch 3 Teile zu liegen, die "nur" noch fotografiert werden wollen. :-)

PS: zeig genähtesKiddikramDienstagsdingeHandmade on Tuesday

Was dir auch gefallen könnte

2 Kommentare

  1. Der ist ja Mega süss. Der kann gleich mietfrei bei mir einziehen;)
    Liebste Grüsse Iris

    AntwortenLöschen
  2. Der Hase ist entzückend!
    Das sieht mir nach einem tollen Willkommensgeschenk für Babies aus.
    Alles Liebe, Tanja

    (Schön, dass dich die Muse wieder geküsst hat)

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email