Ein Funkel-Pullover dank Glitzertüll - Pull*ee #2

9.2.16

Letzte Woche habe ich Euch ja den Lieblingspull*ee der Tochter versprochen!

Und hier ist er!

Dieses Mal musste ich mich dabei unbedingt an den versteckten Taschen probieren! Das war nämlich mein Must-Have, wieso ich diesen Schnitt unbedingt testen wollte.


Und ich finde es grandios!

Im Prinzip habe ich den Pull*ee dieses Mal total "uni" genäht, da die Bündchen einfach mit der Rückseite nach außen angenäht sind . Das sollte ich mir unbedingt öfter ins Gedächtnis rufen, schneller kann man einfach keinen perfekten Kombistoff finden! ;-)


Und damit es nicht ganz so trist aussieht, habe ich die Unterteilung vorn noch mit einer Lage Glitzertüll gedoppelt!

Das Kind ist glücklich, weil es jetzt einen Funkel-Pullover hat und ich kann wieder etwas von meiner To-Sew-Liste abhaken! :-)


Die eine oder andere Variante werde ich Euch sicher noch zeigen, denn nach oben hin, ist noch reichlich Spielraum für Variationen. Ein Kapuzenpull*ee wäre vielleicht was ... oder doch mit Kragen? Ich kann mich nicht entscheiden! 

PS: zeig genähtes, MeitlisacheKiddikramDienstagsdingeHandmade on Tuesday

Was dir auch gefallen könnte

0 Kommentare

Schreib mir eine Email