Probenähen - Bahnenrock RIGA

10.9.14

Heute muss ich meine Pause einfach mal unterbrechen und Euch einen ganz tollen neuen Schnitt zeigen.

Ich durfte mal wieder für die liebe Anja alias Rapantinchen probenähen. Wer mich schon länger verfolgt weiß, dass ich ein großer Fan ihrer Schnitte bin, weil sie wahnsinnig schnell genäht sind und trotzdem nicht 08/15 aussehen.

Ihr neuester Schnitt hört auf den namen RIGA und ist ein Bahnenrock zum wenden. Er kann aus Baumwolle oder Jersey genäht werden und bietet durch die zwei Stofflagen unglaublich viel Spielraum für Musterkombinationen. Ob Ihr es nun lieber verspielt und bunt mögt oder eher schlicht, bleibt ganz Euch überlassen. Mir gefällt gerade der Lagenlook am besten, weshalb ich unser Modell garnicht erst zum wenden genäht habe.

Ist der nicht toll? Wir sind total verliebt!


Insgesamt habe ich zwei Röckchen genäht, wovon es erst eins vor die Kamera geschafft hat. Die zweite Variante wurde direkt vom Kind gemopst und befindet sich derzeit in der Wäsche! Den bekommt Ihr dann demnächst zu sehen.

Falls es Euch jetzt auch gepackt hat und Ihr Lust auf einen schnellen aber besonderen Rock habt, dann schaut doch mal bei Anja im Shop vorbei. Ab heute ist das eBook dort zu erhalten.

Und schaut Euch auch unbedingt die Röcke der anderen Mädels an, da sind so wahnsinnig schöne Modelle dabei! Eine Übersicht dazu findet ihr HIER.

PS: Meitlisache, ich bin wieder dabei!

Was dir auch gefallen könnte

1 Kommentare

  1. Der Rock ist wirklich toll geworden!! Wir sind ja auch solche Rockliebhaber!!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email