Röcke kann man doch nie genug haben - Jolly & 2-Lagen-Rock

3.6.14


Ich habe es ja schon ein paar Mal geschrieben, wir sind absolute Rock- und Kleidermädchen!

Deswegen gibt es heute noch einmal einen Schwung. Ich hatte Lust ein paar Schnitte auszuprobieren, die schon seit Jahren auf ihren Einsatz warten.

Da wäre zum Einen der Rock "Jolly", den ich schon immer auf vielen anderen Blogs bewundert habe. Weil er erst bei der Größe 98 anfängt, hats eben ein bisschen gedauert, bis ich ihn selbst einmal nähen durfte! ;-)


Was ich besonders toll finde ist, dass man so auch die kleinsten Reste verwenden kann. Wie ihr ja vielleicht wisst, kriege ich es einfach nicht übers Herz, Fitzelchen wegzuschmeißen. (Die kann man doch sicher noch für irgendetwas gebrauchen!)

Der zweite Rock ist ein 2-Lagen-Rock von lillesol & pelle, für den ich zu einem extrem vernachlässigten Jeans-Stoff gegriffen habe. Ich habe keine Ahnung, wieso ich ihn nicht schon früher verwendet habe, der ist doch zuckersüß! :-)

Mir gefällt aber nicht nur der Stoff, der Schnitt ist auch super! Unter Anderem auch, weil es mal kein Jersey ist. Ich liebe Jersey wirklich, Baumwolle aber mindestens genau so sehr!


Und weil das T-Shirt so extrem knallt, ist hier noch einmal "nur" der Rock. :-)


PS: ab zum creadienstag und zu Meitlisache

Was dir auch gefallen könnte

3 Kommentare

  1. Beide total süß! Und ich kann auch nix wegwerfen.... und wenn ich am ende ne unterhose draus mache ;-).

    Liebe grüße
    christina

    AntwortenLöschen
  2. Beide Röcke sind zuckersüß !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich beide zauberhaft!! Das Schnittmuster Jolly hab ich auch schon laaaange hier rumliegen! Und ich sammle auch schon fleißig jedes noch so kleine Fitzelchen Stoff! Ich möchte mich nämlich demnächst auch mal ranwagen!

    Liebe Grüße,
    Steffie

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email