Die Geburtstagswerkstatt ist eröffnet

9.5.13

Jetzt kommt so langsam die Zeit, in der nach und nach Emmas Freunde Geburtstag haben. Da verschenke ich natürlich gern etwas Selbstgenähtes, so kann man wenigstens sicher sein, dass die Kleinen das noch nicht haben! ;-)

Den Anfang hat der kleinste Mann von Mella (von Nadel-und-Fadensalat) gemacht. Das war wohl auch gleich der schwierigste Fall überhaupt, denn was kann man einem Kind mit 2 Geschwistern schenken, deren Mutter auch noch selbst näht? Ich habe mich dann für ein cooles (gekauftes) Hemd entschieden, welches ich mit Applikationen gepimpt habe! Die Wahl fiel dabei auf eine meiner liebsten Stickdateien, nämlich die Cool Nerds von EmiOli!

Statt des Namens (wie bei diesem Hemd) habe ich mich auf der Vorderseite für eine chemische Formel entschieden. Und hinten erklärt ein kleiner Nerd, wie alt der Große jetzt geworden ist!

 

Ich finde, es ist auf jeden Fall richtig cool geworden und hoffe es gefällt auch dem Geburtstagskind! ;-)

Was dir auch gefallen könnte

4 Kommentare

  1. Das ist sehr schön geworden. Etwas Selbstgenähtes ist immer etwas ganz Besonderes. Das wird dem Geburtstagskind 100% ig gefallen. Einen schönen Feiertag. LG Jasminka

    AntwortenLöschen
  2. na und ob sich das Geburtstagskind gefreut hat!
    Das Hemd ist super und wird ganz bestimmt oft und gerne getragen!
    ;-*

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super cool aus - vor allem so lässig :D
    Es gefällt ihm bestimmt ♥
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag, Josi

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email