Halssocke und Schlauchmützen

13.11.12

In diesem Post habe ich Euch ja schon die Berra im herzchen-Look gezeigt, wozu es unbedingt noch eine Halssocke geben sollte. Gesagt getan, hier ist sie!

Und weil man neben, Stoffen, Handtaschen, Nagellacken, Schuhen und Röcken nicht genug Mützen haben kann, sind gleich noch zwei Schlauchmützen entstanden. Genäht habe ich sie nach dem Schnittmuster von miss-poppins, aber leider wieder nicht auf anhieb passend. Der erste Versuch war zu eng (mein Fehler), sodass sie jetzt bei einer Freundin Unterschlupf gefunden hat. Und weil ihre Kleine auch Emma heißt, dürfen sie jetzt beide im absoluten Partnerlook durch den Winter stapfen! :-D
(Verzeiht mir die zerknitterte Patchworkdecke, sie ist halt ständig im Einsatz!)

Was dir auch gefallen könnte

4 Kommentare

  1. Wow was ist die Mütze toll ;-) (zwinkre) liebäugle ...

    LG Marlen

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Set! mmmmh... so eine Halssocke brauchen wir wohl auch noch...
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, die Mütze ist klasse! ;-) Auch liebäugle...
    Hast du auch nen coolen Jungsstoff für Mattis???

    AntwortenLöschen
  4. Wow
    du hast auch einen sehr schönen Blog und unsere Geschmäcker ähneln sich sehr! ;o)
    Liebe Grüsse,
    Melanie

    AntwortenLöschen

Schreib mir eine Email